medizin

  1. Matcha-Pulver ➡️ Vorteile des Trendgetränk ✅

    Matcha-Pulver ➡️ Vorteile des Trendgetränk ✅

    ❇️ Matcha-Tee, Matcha-Latte mit Milch oder auch Matcha als Zutat in Smoothies, Eis etc.: Die zu Pulver gemahlenen Teeblätter aus Japan verheißen in immer mehr Produkten nicht nur exotischen Genuss.

    Mehr lesen »
  2. Vitamin K ▶︎▶︎ Erstaunliche Wirkung ❇️ oder große Gefahr durch Überdosierung?

    Vitamin K ▶︎▶︎ Erstaunliche Wirkung ❇️ oder große Gefahr durch Überdosierung?

    ▶︎ Vitamin K. Warum reden immer mehr Menschen genau von diesem Vitamin? Stichworte wie Vitamin D, Blutgerinnung, Knochenstoffwechsel fallen. Einen Großteil des Vitamins nehmen wir mit der Nahrung auf.

    Mehr lesen »
  3. Schnupfen ✅ schnell loswerden ▶︎▶︎ 5 Tipps bei Schnupfen ➕ Erkältung

    Schnupfen ✅ schnell loswerden ▶︎▶︎ 5 Tipps bei Schnupfen ➕ Erkältung

    ▶︎ Meist beginnt es ja mit einer schlechten Vorahnung, man fühlt sich typischerweise geschwächt und müde. So ist es zumindest sehr oft bei mir und bestimmt auch haben Sie das schon so erlebt. Spätestens dann nach einer Nacht herrscht meist Gewissheit: Wir haben Schnupfen!

    Mehr lesen »
  4. Verstopfung ⭐️ Kennen Sie diese Ursachen und Tipps?

    Verstopfung ⭐️ Kennen Sie diese Ursachen und Tipps?

    ❇️ Ob auf Reisen, während der Schwangerschaft oder nach exotischem Essen, eine Verstopfung kann uns unter Umständen wochenlang plagen. Ca. 15% von uns haben öfter mal eine Verstopfung, das ist also echt viel.

    Mehr lesen »
  5. Proteinstoffwechsel ▶︎▶︎ Was sind Proteine & Aminosäuren?

    Proteinstoffwechsel ▶︎▶︎ Was sind Proteine & Aminosäuren?

    Ca. 15% unseres Körpers besteht aus Proteinen. Proteine sind ein Grundstoff unseres Körpers mit zahlreichen Funktionen und Aufgaben wie z. B. dem Erhalt und der Erneuerung von Körperzellen oder der Wundheilung.

    Mehr lesen »
  6. Magnesium ➕ Magnesiummangel ➡️ Bei diesen 6 Krankheiten hilft Magnesium ‼️

    Magnesium ➕ Magnesiummangel ➡️ Bei diesen 6 Krankheiten hilft Magnesium ‼️

    Magnesium ist ein sehr wichtiges Mineral, Elektrolyt und Co-Enzym in unserem Körper. Ohne Magnesium können wir nicht leben. Ein Magnesiummangel kann typische Symptome hervorrufen. Gleichzeitig kann die zusätzliche Gabe von Magnesium auch bei bestimmten Erkrankungen den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

    Mehr lesen »
  7. Proteinshakes ➡️ Welche Vorteile haben Proteinpulver aus ärztlicher Sicht?

    Proteinshakes ➡️ Welche Vorteile haben Proteinpulver aus ärztlicher Sicht?

    Mittlerweile können wir ja auf eine fast unendliche Palette an verschiedenen Geschmäckern zurückgreifen und während das Whey-Protein aus Molke die gängigste Variante ist, gibt es für Veganer oder Menschen mit Laktoseintoleranz spezielle Isolate oder Erbsenproteinpulver.

    Mehr lesen »
  8. Leistenbruch: Warnsignale und Symptome erkennen

    Leistenbruch: Warnsignale und Symptome erkennen

    Sehr starkes Niesen oder starkes Pressen auf der Toilette und danach plötzlich Leistenschmerzen? Vielleicht gar einen Knubbel in der Leiste? hmm, könnte tatsächlich ein Leistenbruch sein.

    Mehr lesen »
  9. Unser Herz und Blutkreislauf einfach erklärt: Anatomie, Funktion und Physiologie vom Lebensmotor

    ❤️ Unser Herz und Blutkreislauf einfach erklärt: Anatomie, Funktion und Physiologie vom Lebensmotor

    ❤️ Manche sagen ❤️ es ist unser bedeutendstes und faszinierendste Organ. Ob aus Aufregung, beim Sport oder auch einfach so, jeder Mensch hat sein Herz schon einmal schlagen gespürt und bestimmt auch gehört. Und so pumpt es ca. 5-6 Liter Blut pro Minute, also ungefähr 7.200 Liter am Tag. In nur einer Min pumpt unser Herz durch rhythmische Kontraktionen die gesamte Blutmenge einmal durch den ganzen Körper.

    Mehr lesen »
  10. Fettstoffwechsel anzapfen und Fettverbrennung steigern: Mehr Ausdauer, mehr Energie und weniger Gewicht

    ❤❤ Fettstoffwechsel anzapfen und Fettverbrennung steigern: Mehr Ausdauer, mehr Energie und weniger Gewicht

    ⏩ Grundlagen zum aeroben vs anaeroben Stoffwechsel Ich erkläre jetzt zunächst ganz allgemein den aeroben und den anaeroben Stoffwechsel. Grundsätzlich erhält unsere Muskulatur die benötigte Energie durch Verbrennung von Kohlenhydraten und von Fetten. Benötigt die Muskulatur innerhalb kurzer Zeit sehr viel Energie, wie es etwa beim Krafttraining der Fall ist, greift sie auf den anaeroben Energiestoffwechsel zurück.

    Mehr lesen »
Seite
© 2015 Farmacia La Nucia