Ginkgo biloba - Baum des Jahrtausends - Dokumentation Odyssee eines Wunderbaums

In Ostasien wird der Baum wegen seiner essbaren Samen oder als Tempelbaum kultiviert. Er wurde von holländischen Seefahrern aus Japan nach Europa gebracht und wird hier seit etwa 1730 als Zierbaum gepflanzt.

Mehr lesen »