COVID-19

 

Was ist der schwedische Weg aus der Coronakrise? In Schweden hat man nicht auf staatliche Regulierung, sondern auf Freiwilligkeit gesetzt, um die Corona-Krise zu bekämpfen. Also keine Ausgangsbeschränkungen, und Kitas, Schulen und Restaurants blieben geöffnet. Philip Häusser erklärt, welche Auswirkungen diese Strategie auf die Sterblichkeitsrate hatte und warum es auch in Schweden inzwischen Einschränkungen gibt.