Monatliche Archive: September 2009

  1. Rauchen in den Bars und Restaurants in Spanien verboten werden

    Anti-Tabak-Gesetz wurde von der PSOE-Regierung im Januar 2006 eingeführt wurde und nun, drei Jahre später, Gesundheitsministerium Beamten planen eine erneute Änderung, um ihr Konzept zu verschärfen.
    Mehr lesen »
  2. Erste Schweinegrippe-Impfungen in vier Wochen

    In Deutschland wird es in etwa vier Wochen die ersten Impfungen gegen die Schweinegrippe geben. Gesundheits-Staatssekretär Klaus Theo Schröder sagte nach einem Treffen der Gesundheitsminister der sieben wichtigsten Industriestaaten (G-7) und Mexiko in Brüssel, die Regierung könne am Impfstart Mitte Oktober festhalten. Die anderen G-7-Länder nannten keinen konkreten Termin.
    Mehr lesen »
  3. Iñaki Gabilondo en Noticias Cuatro

    Iñaqui Gabilondo se hace eco de un video que circulo hace un
    Mehr lesen »
  4. Steve Jobs gibt bekannt, 'Ich bin zurück' nach Lebertransplantat

    Steve Jobs, der Apple-Mitbegründer, gab 'Ich bin vertikal, ich bin wieder da', wie zugelassen zum ersten Mal, dass er eine Lebertransplantation hatte.
    Mehr lesen »
  5. Gesundheit der Arbeitnehmer unter Druck zu Grippeschutzimpfung e

    Zehntausende Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die in der Regel zu vermeiden Grippeimpfungen sind stärker unter Druck als je zuvor, wie Krankenhäuser und Kliniken impfen lassen die Vorbereitungen für eine Spitze in der Schweinepest Grippefälle in diesem Herbst und Winter.
    Mehr lesen »
  6. Panflu ist der erste Impfstoff gegen die Schweinegrippe Verfügba

    Genehmigt der erste Impfstoff gegen Schweinegrippe, Panflu, ist vor ihrer westlichen Konkurrenten nicht nur in der Geschwindigkeit, sondern in Preis und Zusammensetzung. Es ist in China hergestellt und der Herstellerfirma, Sinovac, sagte, als sicher und wirksam.
    Mehr lesen »
  7. Tagesstätten gewarnt Schweinegrippe

    Die Mitarbeiter von Tagesstätten sollten gegen Schweinepest Grippe geimpft werden, sagte der US-Gesundheitsbehörden Freitag.
    Mehr lesen »
  8. Schweinegrippe: Vor allem Ruhe bewahren.

    Während die Schweine-Grippe-Pandemie wird es aber auch Herzinfarkt, Blinddarmentzündung, Herzinsuffizienz, Diabetes, Asthma-Anfälle, Psychiatrie-Erkrankungen, Hüftfrakturen, Unfälle und Tausende von anderen Krankheit, die ärztliche Behandlung erfordern. Es ist wichtig, dass Patienten aus dem Schweine-Grippe leiden keine Panik überwältigen und das System, so dass Krankenhäuser und Ärzte können weiterhin alle Patienten behandeln. Dafür ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und gesunden Menschenverstand und Selbstbeherrschung auf allen Ebenen, Patienten, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Entscheidungsträger, Politiker und die Medien.
    Mehr lesen »
  9. Vielversprechende Pilottests mit Novartis-Impfstoff gegen Schwei

    Ein Pilotversuch mit dem Novartis-Imfstoff gegen die Schweinegrippe zeigt offenbar vielversprechende Resultate. Er hat ergeben, dass der auf Basis von Zellkulturen erzeugte Impfstoff eine starke Immunisierung bewirkt und gut toleriert wurde, wie Novartis am Donnerstag mitteilte. Es habe sich auch gezeigt, dass die beste Immunreaktion mit je zwei Impfdosen erzielt worden sei.
    Mehr lesen »
  10. Beratung bei der Grippe bei Bedarf eines Arztes Pflege

    Wann ist Schweinegrippe nur elend und wann brauchen Sie einen Arzt? Wenn es schwer zu atmen, dass ein Notfall ist. Es ist das nicht so offensichtliche Fälle, dass Eltern, oder die Kranken jeden Alters haben kann, Fressen.
    Mehr lesen »
Seite
© 2015 Farmacia La Nucia