Der Minister räumte ein, dass es noch "Details zum Polieren", aber hat nicht angegeben, welche um das Geschäft, das Spanien Hoffnungen auf das Treffen der europäischen Minister für Gesundheit, um im nächsten Juni in Luxemburg schließen schließen.

Zwischen 70 und 75 Prozent des Salzes nehmen wir stammt aus verarbeiteten und nicht verarbeiteten Produkten der Lebensmittel, die wir zu Hause vorzubereiten.

Diese Kürzung würde die Produkte am meisten konsumierten "in jedem Land beeinflussen und im Fall von Spanien, würde Wurst, Käse und Brot zu beeinträchtigen. Diese Reduktion soll, um Krankheiten wie Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Krankheit zu bekämpfen.


In Spanien ist bereits anwenden, eine Reduktion auf das Brot, im Rahmen eines Pilotprojekts macht ihre Salzgehalt ist die niedrigste in der EU, stellte die Quellen.