Cellulite wird gemeinhin assoziiert, Menschen mit Übergewicht oder Adipositas Probleme, aber es ist nicht wahr. Obwohl eng im Zusammenhang mit Lebensmitteln, Sport-und Körperpflege, Haut orange in allen Typen von Stellen erscheinen, auch in dünne Menschen.

Was ist als Orangenhaut bekannt, ist das Ergebnis der Anhäufung von Fett und Flüssigkeit unter die Haut. Etwa 67% der Frauen haben nach Durchlaufen der Stadien starke hormonelle Veränderungen (Pubertät oder Schwangerschaft Cellulite) und ist ein Problem, das durch Faktoren wie Verstopfung, Stress, schlechte Durchblutung oder das Tragen von Kleidung wird verschärft zu eng.

Cellulite ist eine chronische Erkrankung, verbessern kann, aber vorsichtig sein, da es schnell wieder verschlechtern kann. Obwohl es sehr schwierig ist, die täglichen Prozesse und Praktiken zu beseitigen gibt es anzugehen.

Um zu verhindern, das Erscheinungsbild der Cellulite und sogar um es zu entfernen, gibt es verschiedene Behandlungen und Kosmetik Vertrieb in Apotheken, sowohl aktuelle und Nahrungsergänzungsmittel. Die letzteren sind nützlich für die Verbesserung der Verdauung Gleichgewicht, Schwellung oder Gasen.

Andere Produkte sind nicht direkt zur Reduzierung von Cellulite, aber seine Wirkung ist speziell gewidmet Durchhängen vermieden wird. Dies mag einer der negativen Folgen der Beseitigung von Cellulite werden: Haut kann die Hilfe einer Straffung zu bleiben glatt benötigen. Die Cremes sind direkt an die zu behandelnde Fläche aufgetragen, vorzugsweise durch Massage, dass das Produkt auf die Haut eindringen können besser begleitet werden.

Eine der Neuheiten in diesem Jahr zur Bekämpfung von Cellulite-Behandlungen kombiniert werden, wie Cremes für morgens und abends anzuwenden und zusätzliche Formeln (wie die Schale entlang der Drain ") oder gegen (eine Kombination von Kälte und Hitze).

Zusätzlich zu diesen Behandlungen, gibt es einige Routine-Verfahren, dass in den Tag kann durchgeführt werden, um Tag, und kann sehr effektiv sein, und dass ohne sie tun, Anti-Cellulite-Produkten, die nicht ihre Funktion. Führen Sie alle körperlichen Aktivitäten oder Sportarten wie Schwimmen, Radfahren oder Laufen oder Gehen sind Praktiken, die entspannt die Muskeln und eine sitzende Lebensweise vermeiden. Es kann helfen, Stress abzubauen, die für die Flüssigkeitsretention ist.

Um zu vermeiden, nur eine solche Aufbewahrung ist notwendig, um eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu folgen. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die verboten angesehen werden könnten. Sie sind vor allem gesättigte Fettsäuren gefunden in fettem Fleisch, Butter oder Wurst, und einfache Zucker Kuchen, Schokolade oder Honig.

FOOD gegen Cellulite aufgelistet:
  • Endiviensalat
  • Aubergine
  • Sellerie
  • Carrot
  • Artischocke
  • Knoblauch
  • Onion
  • Nuts
  • Pilze
  • Bananen
  • Strawberry
  • Kiwi
  • Ananas
  • Grapefruit
  • Apple
  • Pear



Darüber hinaus ist es auch wichtig, zu minimieren oder zu vermeiden, Salz, Alkohol und Koffein. Eine gute Ernährung sollte auf Nahrungsmittel, die reich an Eisen und Ballaststoffen gestützt werden (Getreide, Reis, Nudeln, Haferflocken ...), Obst und Gemüse, mageres Fleisch und Fisch. Es ist auch notwendig, um etwa zwei Liter Wasser zu trinken täglich zu entwässern und Giftstoffe beseitigen, die mit Infusionen von grünem Tee oder Salbei kombiniert werden können.