Die Krankheit wird durch tiefe Müdigkeit , Muskel-und Gelenkschmerzen und Deterior Gedächtnis und Konzentration. Die Patienten erleben auch eingeschränkter Herz-Kreislauf -Funktion , Darmstörungen und Sinnesstörungen, wie Unverträglichkeit gegenüber Lärm und Balance-Probleme .

Die Symptome sind in der Regel so stark, dass Patienten mit chronischer Müdigkeit erleben oft soziale Isolation und Familie zu sein . Die meisten Fälle gehen über Monate und Jahre und sind oft Symptome nicht mit Ruhe zu verbessern.

Das CFS ist seit Jahren wegen des Mangels an wissenschaftlichen Beweise für seine Diagnose unterstützt verharmlost worden und wurde als " Yuppie- Grippe" bekannt. Opfer weiterhin das Stigma einer Krankheit, die oft kaum von der medizinischen Gemeinschaft und mit Skepsis anerkannt wird von der Familie , Freunden und Kollegen leiden.

Die Behandlung von chronischen Erschöpfungssyndrom kann so komplex wie die Krankheit selbst sein. Gibt es keine Heilung , und es gibt keine Arzneimittel, welche spezifisch für chronisches Ermüdungssyndrom entwickelt , so ist es sehr schwierig zu behandeln. Die Symptome können auch über die Zeit variieren .

Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom sollten genau ihre Gesundheit eng mit Ihrem Arzt zu überwachen, um individualisierte Therapie -Programm, das am besten Ihren Bedürfnissen erstellen. Dieses Programm sollte auf einer Kombination von Therapien , die die Symptome , Techniken, um diese Symptome und verschiedene Arten der Ausführung der normalen täglichen Aktivitäten Adresse Adresse basieren.

Forscher haben signifikante Unterschiede zwischen den Zellen des Immunsystems in der chronischen Müdigkeit Patienten und gesunden Menschen gefunden. Diese Entdeckung kann zur Identifizierung von Biomarkern chronischer Müdigkeit, Knochen messbaren biologischen Indikatoren, die in der Diagnose der es verwendet werden könnte.

Image: Eva Bonnier [Public domain], via Wikimedia Commons