Inmitten der globalen Ausbruchs von Schweinepest, sagen Experten ist es wichtig, dass Herz-Patienten gegen die beiden regulären Grippe und Schweine-Grippe impfen zu lassen, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden. Die Ärzte sagten, Schweine-Grippe ist nicht mehr gefährlich als normale Grippe, aber es ist für Herz-Patienten wichtig, die geimpft, weil mehr Grippe-Viren im Umlauf sein werden in diesem Jahr zu erhalten.

Britische Forscher analysierten 39 früheren Studien mit Herzpatienten und fand eine durchgängige Verbindung zwischen Grippe und Herzinfarkten. Bis zur Hälfte aller unerwarteten Grippe-Todesfälle auf Herzerkrankungen, fanden die Forscher.

Die Studie wurde online veröffentlicht Dienstag in der britischen medizinischen Zeitschrift "The Lancet Infectious Diseases.

"Die Botschaft ist hier so stark und so logisch, dass es schwer für uns zu ignorieren", sagte Dr. Ralph Brindis, Vice President des American College of Cardiology. "Wenn wir davon überzeugen können, Herz-Patienten auf eine Grippe-Impfstoff zu erhalten, die letztlich könnte Leben retten."

Nur etwa ein Drittel der Herz-Patienten in den USA regelmäßig impfen zu lassen.

Die Ärzte haben lange bekannt, dass Grippeviren bestehenden medizinischen Bedingungen verschlechtern kann und dass Herz-Patienten sind besonders anfällig, während der Grippe-Pandemien. Grippe-Viren verursachen Entzündung im Körper, meistens in der Lunge. Sie können aber auch zu Schwellungen im Herzen selbst oder in den Koronararterien, die zu gefährlichen Gerinnseln Abbruch und könnte einen Herzinfarkt verursachen.

Nach Herz-Patienten erhalten, die Grippe, sind sie auch anfälliger für Komplikationen wie Lungenentzündung und andere Infektionen.

"Wir wissen, Influenza-Impfstoff ist bei der Prävention Influenza und daher in der Theorie wirksam, sollte bei der Verhinderung der Komplikationen der Influenza wirksam sein", sagte Andrew Hayward vom University College London, einer der Autoren der Studie. Er sagte, zwei der analysierten Studien zeigten, Herz-Patienten, die eine Grippeimpfung bekommen hatte weniger Herzinfarkte als diejenigen, die nicht.

Hayward sagte Grippeviren kann nur tun, als Auslöser für Herzinfarkte in Herz-Kreislauf-Patienten.

"Influenza kann das Vorziehen ein Ereignis, das könnte passiert sowieso haben", sagte er und fügte hinzu gibt es Hinweise darauf, dass, wenn der Virus Gipfel, so zu tun, Herzinfarkte.

Experten sind unsicher, ob die Ergebnisse der Studie zu sonst gesunden Menschen gelten keine Geschichte von Herzerkrankungen. Aber sie sagen Grippeviren auslösen könnte Herzinfarkte bei Menschen mit keinen offensichtlichen Herzkrankheiten, wenn sie Risikofaktoren wie Bluthochdruck oder Übergewicht haben.

Für Herz-Patienten, Ärzte, sagte der Beweis ist eindeutig.

"Grippe hat allzu oft aus dem Blickfeld", sagte Dr. Harlan Krumholz, ein Sprecher der American Heart Association und Professor der Medizin an der Yale University. "Aber wie Grippe ist wichtig zu wissen, wie Cholesterinspiegel oder Blutdruck zu denken."