Eine Untersuchung des National Research Council (CSIC), die heute veröffentlicht in der Fachzeitschrift Cell Reports hat die Teilung der Stammzellen Vorläufer von Motoneuronen im Rückenmark analysiert.

Nach ihren Ergebnissen wird das Stammzell-symmetrische Aufteilung auf identische Tochterzellen mit proliferativer Kapazität erzeugen durch Wachstumsfaktor Sonic Hedgehog vermittelt. Diese Wachstumsfaktor ein Protein zuvor für seine Rolle in der embryonalen Entwicklung von Organen bekannt.

Die Forscher des Instituts für Molekulare Biologie Barcelona, ​​CSIC Elisa Martí, der die Forschung in Zusammenarbeit mit der Universität von Barcelona Forscher Javier Buceta führte, erklärt: "Diese Informationen werden von einem quantitativen mathematischen Modells wurde erhalten wir entwickelt und experimentellen Daten es uns ermöglicht, zu studieren und zu prognostizieren, wie die verschiedenen Arten von Stammzellen Zellteilung während der Entwicklung des Nervensystems zu steuern. "

Das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Arten von Stammzellteilung bestimmt die ausgewogene Wachstum von Geweben und Organen. In ähnlicher Weise wurden Änderungen in den Weg der Einwirkung von Sonic Hedgehog mit dem Auftreten von Tumoren in Verbindung gebracht. Daher betont Martí die Bedeutung dieser Feststellung, dass "könnte helfen zu verstehen, wie dieser Faktor die Erscheinung begünstigt"

 

Murielle Saade, Irene Gutiérrez-Vallejo, Gwenvael Le Dréau, M. Angeles Rabadan, David G. Miguez, Javier Buceta and Elisa Martí. Sonic Hedgehog Signaling Switches the Mode of Division in the Developing Nervous System. Cell Reports. 10.1016/j.celrep.2013.06.038

Fotografie: Células madre neurales en división. Crédito: Murielle Saade