Es ist wirklich lustig, aber verringert die sexuelle Erregung Schwelle "ekelhaft". Einige Frauen in der Tat, wurden von Forschern an der Universität Groningen in den Niederlanden getestet erreichten viele von ihnen einen Zustand der Hysterie gegen Kakerlaken, Schlangen oder Spinnen. Seltsamerweise jedoch, wenn Sie sexuell erregt waren, das Gefühl des Ekels praktisch verschwunden.

Die Forscher waren mit diesem Verhalten fasziniert Schluss, dass der einzige Reiz der Lage zu "besiegen", oder zumindest zu reduzieren das Gefühl von Ekel, erlebt alles ist "sexuelle Erregung" werden kann.

Er wählte eine Gruppe von 90 College-Frauen, wurden sie in drei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe wird ein Erotikfilm für Frauen gelegt, beobachtete die zweite Gruppe ein Video Sport und die dritte Gruppe sah ein Video von einem Zug.

Nachdem ich das Video, sie Frauen gebeten, 16 Aufgaben, die ein wenig böse zu tun, gerne ein Glas Saft mit einem Insekt im Inneren trinken, werden die Hände mit einem gebrauchten Gewebe, das Beißen ein Cookie wird gereinigt war in der Nähe einer Live-Wurm.

Frauen, Erotik-Video angesehen, waren diejenigen, die am wenigsten Ekel Aufgaben gab. Wurden ebenfalls abgeschlossen, wie viel von der gleichen, was darauf hindeutet, dass angeregt Höhle macht die Dinge weniger widerlich.

Diese Forschung wurde viel und hat in Dutzenden von Zeitschriften veröffentlicht worden.

Kurz gesagt, ist Sex gut, und wir alle wussten, das kann die Schwelle des Ekels zu erhöhen ... Ich habe gerade entdeckt!


Fotografía por John Kucharski [Public domain], undefined