Am Samstag, 27. Dezember getwittert Lohan ein Foto von sich im Wasser mit der Bildunterschrift: "Bevor ich Chikungunya".

Später Nachmittag erzielte die Schauspielerin auf Instagram, "Ich weigere mich, einen Virus zu lassen Einfluss auf meine ruhigen Urlaub".

Das Chikungunya wird durch den Stich einer Mücke übertragen wird. Die häufigsten Symptome sind Fieber und Gelenkschmerzen, aber Patienten können auch Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Gelenkschwellungen auftreten, und in einigen Fällen können Schmerzen normales Leben zu verhindern. Es gibt keine spezifische Behandlung für die Krankheit, aber die Patienten können Medikamente zu nehmen, um Schmerzen und Fieber zu behandeln.

Die meisten Menschen mit Chikungunya besser innerhalb einer Woche haben jedoch einige Menschen Schmerzen für Monate. Menschen einem höheren Risiko für Komplikationen der Krankheit sind Kinder, die älter als 65 und Menschen mit anderen Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und / oder Herzerkrankungen.

Das Virus in Afrika und Südostasien, aber im letzten Jahr entstanden sind, wurden Fälle festgestellt, zunächst in Südamerika einschließlich der Karibik.

In diesem Jahr haben Chikungunya Fällen auch in Französisch-Polynesien, einer Inselgruppe im Südpazifik zu laden.

Unklar ist, ob Lohan hat offiziell von einem Arzt Chikungunya diagnostiziert.

Um Chikungunya zu vermeiden, wird empfohlen, Mückenstiche durch Abdecken unbedeckte Haut mit Kleidung, mit Insektenschutzmittel und schlafen in Zimmern mit Gitter an den Fenstern oder die Klimaanlage zu vermeiden.