Zwei Kinder, sowohl jetzt als auch Jugendliche, Symptome entwickelt und sind mit einem Risiko für den plötzlichen Herztod, so der Bericht. Es ist das zweite Beispiel dokumentiert eine genetische Bedingung ist, durch Samenspende geerbt.

Der jüngste Fall unterstreicht die Bedeutung einer gründlichen Überprüfung Samenspender, nach dem Bericht und eine redaktionelle mit ihr Mittwochs im Journal der American Medical Association veröffentlicht.

Die San Francisco Samenbank beteiligten gibt jetzt allen Spendern Elektrokardiogramm Tests zur Aussonderung von Menschen mit genetischen Herzprobleme verursachen; Autoren der Studie empfehlen, dass andere Samenbanken Beispiel zu folgen.

Freiwillige Samenbank Leitlinien sagen Geber sollten für eine komplette medizinische Geschichte bieten auszuschließen, die mit ansteckenden Krankheiten oder eine Familiengeschichte von Erbkrankheiten werden. Viele Tests aber auch nicht für genetisch bedingte Krankheiten, die weniger verbreitet als das Problem mit dem Herzen, die nach Co-Autor Dr. Barry Maron der Minneapolis Heart Institute, einer führenden Autorität unter der Bedingung genannte hypertrophe Kardiomyopathie.

Hypertrophe Kardiomyopathie verdickt sich das Herz und macht es schwieriger, Blut zu pumpen. Sie betrifft etwa eine von 500 Personen, viele eher die genetischen Defekts ohne Symptome, sagte der Koautor der Studie Heidi Rehm von der Harvard Medical School.

Weder die Samenbank noch der Spender identifiziert wurden. Der Spender, heute 42, hatte keine Anzeichen von genetischen Herzkrankheiten und keine offensichtliche Familie Geschichte, als er Samenspende in den frühen 1990er Jahren. Seinen Zustand erst nach einem Kind durch Samenspende geboren diagnostiziert wurde diagnostiziert. Maron sank um mehr Details über den Gesundheitszustand des Spenders bieten unter Berufung auf Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre.

Die Kinder sind jetzt im Alter von 7 bis 16 Jahren. Neun, darunter einer auf eigene Frau des Spenders, positiv getestet für das Herz-Mutation geboren. Eine durch Samenspende geboren gestorben, zwei andere Symptome entwickelt, mit einem immer einen Defibrillator. Die übrigen Kinder sind einem erhöhten Risiko für Probleme, die oft nicht zeigen, bis der Adoleszenz, sagte Maron.