Mit dieser Markteinführung, verbessert die Mobilfunk-Unternehmen sein Angebot für diese wachsende Gruppe, die Integration neuer Features und noch einen Schritt weiter in ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Die Triebfeder, die von Doro entwickelt, einem führenden schwedischen Hersteller von Mobiltelefon-Entwicklung-freundlich, hat ein Clamshell-Design und ist leicht, unauffällig und intuitiv.

Es soll die Kommunikation über die Tastatur und großem Display, Anzeige mit hohem Kontrast und Bluetooth sowie Kompatibilität mit Hörgeräten zu erleichtern. Es bietet die Features die meisten von Senioren, wie Anrufe, SMS, FM Radio, Bluetooth-und Notfall-Taste angefordert. Es enthält auch eine Ladestation für einfache Bedienbarkeit.

Die Notruftaste ist seine einzigartigen und differenzierten Bestimmung, da es ein Engagement für die Sicherheit und den Komfort der Senioren und ihre Familien ist. Wenn nötig, drücken Sie einfach auf diese Schaltfläche wird die Notfall-Modus zu aktivieren, Warn-und Anrufe automatisch per SMS an Familie und / oder Pflegediensten 112.

Das Ziel ist, in Orange bei der Überwindung der digitalen Kluft Arbeit und die besonderen Bedürfnisse von Gruppen mit weniger Zugänglichkeit. Beabsichtigt, Produkte und Dienstleistungen für Menschen mit schlechtem Zugang zu den IKT bieten, Bekämpfung der Ausgrenzung Faktoren geographischen, wirtschaftlichen oder physischen.

Die Gruppe der älteren Menschen wachsende Nachfrage nach Produkten, die speziell für sie entwickelt, wie die Vorschläge auf dem Markt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, kompliziert und nicht sehr wirksam.