Eigentlich Ashley, jetzt 31 , leidet an einer seltenen genetischen Krankheit namens fibrodysplasia ossificans progressiva ( FOP ) . Diese Krankheit wird als " Stein Mann -Syndrom ", wie die Muskeln , Sehnen und Bänder der Erkrankten ist in Knochen entwickelt bekannt.

Ärzte in der Klinik für Extremitäten Denver at Risk wurden gebaut, um eine Armprothese , die Ihren Oberkörper verbindet Kurpiel . Eine kleine Sensoren myoelektrischen Armprothese bei der Aufdeckung von kleinen elektrischen Ladungen , die beim Kurpiel bewegt einen Muskel . Einige kleine Motoren und Batterien machen die Prothese erfüllt diese Kontraktionen , was Mobilität.

Kurpiel ist nur eine von den 800 bestätigte Fälle von FOP weltweit , nach der Internationalen Fibrodysplasia Ossificans Progressiva Association ( IFOPA ) . Die Krankheit betrifft Männer und Frauen gleichermaßen , erscheint in der Regel in der Kindheit und diejenigen, die leiden, verlieren allmählich die Kontrolle über die Mehrheit der Stimmen seiner Mitglieder.

Ashley ist schnell Anpassung an seine neue Armprothese , mit dem Sie ein Glas halten , behandeln Telefon und Ernährung ermöglicht .