Der Minister sagte, dass Anfang 2013 vollständig aus dem Kreislauf werden der Abgabe das Rezept elektronisch in Spanien umgesetzt.

Ana Mato hat den Beitrag und die "kontinuierliche Engagement" der Apotheker mit den Bürgern erkannt und betonte, dass jeden Tag dienen zwei Millionen Menschen, die "zu einer wichtigen gesundheitlichen Service."

Der Minister leitete auch eine andere Nachricht des Dankes an die Apotheke Profis, wie sie es geschafft, in der Ausübung ihrer gesundheitlichen Interessen über alle anderen stellen haben. Mato, sagt das Ministerium hat die Absicht, eine Lösung für die Schwierigkeiten zu suchen ausgedrückt.

So hat in Abstimmung mit dem Finanzministerium in Mechanismen, wie Plan-und Provider Payment Autonome Liquidity Fund setzen.

Mato hat auch den Erfolg der Dinge wie die Lizenzierung oder das aktuelle Modell der Apotheke anerkannt. Letztere hat gesagt, es sei "ein Modell eindeutig durch europäische Rechtsprechung anerkannt," und was er als "essential zu einer hochwertigen Gesundheitsversorgung zu gewährleisten."


Fotografie by Ana_Mato.jpg: PP Madridderivative work: Alelapenya (Ana_Mato.jpg) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons