Calico Beziehung mit AbbVie ist wichtig, und zielt darauf ab, Therapien, die das Leben von Menschen mit altersbedingten Krankheiten zu verbessern entwickeln, sagte Art Levinson, der Gründer von Calico. Diese Partnerschaft zielt darauf ab, die Anstrengungen zu verstärken, um Calico wissenschaftlich verstehen, Alterung und damit vorab ihre klinischen Studien zu Therapien, die Patienten weltweit helfen können, zu finden.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Calico für den Aufbau einer Forschungszentrums in der Bay Area von San Francisco ausgerichtet auf die Wirkstoffforschung und Entwicklung verantwortlich sein. AbbVie bieten Unterstützung für klinische Studien und die Entwicklung neuer Medikamente zur Vermarktung.

Die beiden Unternehmen werden jeweils eine erste Summe beitragen Höhe von 250 Mio. US-Dollar und schließlich bieten könnte bis zu 500 Millionen mehr, den Verein zu finanzieren.

Google und andere futuristische investiert in Aktivitäten außerhalb des Kerngeschäfts über das Internet, die von fahrerlosen Autos auf eine Sharing-Programm für Drohnen. Calico (die für das Leben Unternehmens Kalifornien steht) wurde offiziell im September 2013, und im selben Monat gegründet, wurde das Unternehmen in einer Titelgeschichte des Time Magazine unter der Überschrift vorge "Kann Google Lösen der Tod?"

Calico hat derzeit nur sechs Mitarbeiter auf ihrer Website aufgelistet, aber die Firma sagt, dass es plant, mit dem Bau einer großen Team von Wissenschaftlern und Forschungspersonal in der Bay Area von San Francisco.

Calico ist nicht der erste Versuch, einen Weg, um den Alterungs Uhr rückwärts zu finden. Früher in diesem Jahr erhielt der Wissenschaftler Craig Venter Genom $ 70.000.000 für Inbetriebnahme, "Human Longevity" (menschliche Langlebigkeit), die eine umfassende Datenbank mit genetischen Daten zu bedingte Krankheiten behandeln bauen will Alterung.

Fotografie: Eigene Arbeit Sento Segarra