Laut Forscher Debby Herbenick, Co-Direktor des Center for Sexual Health Promotion an der Universität von Indiana, fügen Sie die Ergebnisse qualitativer und quantitativer Daten in einem Feld, das bisher wenig untersucht. Alfred Kinsey und seine Kollegen beschrieb dieses Phänomen zum ersten Mal im Jahre 1953, als sie entdeckten, dass etwa 5 Prozent der Frauen erwähnte, dass er einen Orgasmus gebunden an körperlicher Bewegung erfüllt. Allerdings konnte sie nicht wissen, die tatsächliche Prävalenz, weil die meisten dieser Frauen gaben diese Informationen ohne direkt gefragt.

Seitdem Berichte über so genannte "nucleorgasmos", so, weil der scheinbaren Bezug auf die Bauchmuskelübungen Namen, die in den Medien seit Jahren verbreitet.

"Trotz der populären Medien Aufmerksamkeit, wenig wissenschaftlich ist über die körperliche Belastung ausgelöste Orgasmen bekannt", sagen die Forscher in einer Sonderausgabe der Zeitschrift Sexual-und Paartherapie in gedruckter Form veröffentlicht in diesem Monat.

Freude in der Turnhalle

Herbenick und seine Kollegen verwendeten Umfragen "online", um Ihre Daten, einschließlich der Antworten von 124 Frauen, die durch körperliche Belastung ausgelöste Orgasmen und 246 Frauen, die sexuelle Lust an der Bewegung induziert berichtet erlebt hatte sammeln. Die meisten Teilnehmer waren Frauen zwischen 18 und 63, hatte eine Beziehung oder verheiratet waren und 69 Prozent waren heterosexuell.

Die Forscher fanden heraus, dass etwa 40 Prozent der beiden Gruppen von Frauen erfahrene Vergnügen oder Orgasmus durch Übung in mehr als 11 Mal in seinem Leben induziert hatte. Die meisten Frauen in der Gruppe, die eine "Orgasmus" erlebt hatte, sagte, sie fühlte sich ein Maß an Unbehagen bei der Wahrnehmung in der Öffentlichkeit.

Frauen, die eine "Orgasmus" erlebt hatte, sagte, dass, als es passierte sie eine sexuelle Fantasie oder denken Sie darüber jemanden hingezogen fühlen würde.

Die Bauchmuskeln sind die besten

Die Untersuchung ergab, dass Orgasmen, um nach mehreren Sätzen von knirscht oder andere Bauch-Übung, und nicht nach ein paar Wiederholungen auftreten neigen.

"Wir haben mindestens eine Frau in der Studie, eine Jungfrau war hatte, und freute sich, diese Erfahrungen im Fitnessbereich trainieren", sagte Herbenick.

Forscher sind sich nicht sicher, warum bestimmte Übungen Orgasmus oder sexuelle Lust auslösen, hofft aber, um den Trigger Herbenick entlang ihrer Ihren Job zu entwirren.

Forschung hat verschiedene Auswirkungen auf die Sexualität von Frauen. Auf der einen Seite hat einen Orgasmus und das sexuelle Verlangen geführt, wie immer, die Liste der sexuellen Belangen von Frauen, mit etwa einer von vier Frauen, die nicht bis zum Orgasmus beim Sex.

Zweitens, haben Wissenschaftler lange den evolutionären Kontext des weiblichen Orgasmus und seine Beziehung zur Sexualität und Fortpflanzung diskutiert. Allerdings, wenn viele Frauen erleben einen Orgasmus während des Trainings ist nicht mit dem Geschlecht zusammenhängen, dann wird der Orgasmus durch körperliche Belastung induzierten kann sich herausstellen, die Beziehung zwischen Sex und Fortpflanzung.