Die Ursachen, die zu Müdigkeit kann sehr vielfältig zu geben. Angstzustände, Depressionen oder Stress führen zu Müdigkeit, kann aber auch durch eine körperliche Erkrankung wie Herzbeschwerden, Lungeninfektionen, etc. verursacht werden. Müdigkeit ist durch körperliche Probleme verursacht, im Allgemeinen mehr als akute psychische Herkunft.

Die Ankunft des Frühlings mit sich bringt Veränderungen in der Temperatur, Licht und Kraft, dass erhebliche Störungen auf den Körper bringen kann. An dieser, der Körper reagiert manchmal mit einem Gefühl von Müdigkeit, Erschöpfung, Schläfrigkeit, Apathie und Reizbarkeit, wissen wir, wie der Frühling Asthenie. Das milde Symptome, die fast 2% der Bevölkerung betroffen und ist häufiger bei Frauen zwischen 35 und 60 Jahren.
 
Da der Körper bekommt, um die Änderungen typischen Frühjahrsmüdigkeit eingestellt verschwindet so brauchen Sie nicht jede Behandlung für ermüdungsfreies Frühling, aber die Aufrechterhaltung der entsprechenden Gewohnheiten:

Schlaf ist notwendig
Leichte Übung
Nehmen Energie Lebensmitteln (Nüsse, Datteln, etc.).
Achten Sie auf eine gesunde Ernährung.
Vermeiden von Alkohol und die folgenden Schnupftabak.
Nehmen Sie ein Multivitamin.

Das einzige, Vitaminen und Mineralstoffen sollte eine Ergänzung einer ausgewogenen Ernährung nicht zu kompensieren schlechte Ernährungsgewohnheiten.

Wenn die Müdigkeit dauert mehrere Monate, ist es ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren, weil es möglich ist, dass dies eine sehr schwere, zum Beispiel chronische Müdigkeit oder Depressionen ist.

Nahrungsergänzungsmittel in Fällen von Asthenie Frühjahr nützlich:

Royal Jelly: Es wirkt wie ein Stimulans, Tonikum und euphorisch, so dass es sehr effektiv in den Vereinigten Staaten von Müdigkeit, geistige und körperliche Ermüdung ist.
Polen: dank ihrer Eigenschaft Balancing, belebend und energiegeladen.
Spurenelemente: wie Kupfer, Phosphor, Eisen und Mangan im hilfreich Staaten von Müdigkeit und Asthenie.
Coenzym Q10 ist ein wichtiger Stoff für die Energieproduktion in jeder unserer Zellen.
Vitamine der Gruppe B: die in der Bierhefe enthaltenen Vitamine sind unerlässlich für ein gesundes Nervensystem sowie steigender Energie-Ebenen.