Seine Komponenten sind ein Spender von Medikamenten und intra-oralen elektronische klein, abnehmbar und nicht-invasive für den Patienten, eine externe Pumpe, große Mengen an Medizin und ein persönliches Netzwerk, um Informationen über die Umgebung des Benutzers sammeln und erkennen mögliche Blockaden zu verzichten.

Es hat auch eine Infrastruktur von Telekommunikations-Service und zu analysieren und zu kommunizieren bidirektional, von dem Benutzer oder der Pflegeperson automatisiertes System und in die entgegengesetzte Richtung. Es enthält auch eine Remote-point of care, um die Entwicklung der Kontrollen zu überwachen.

Sensor wird aktiviert, wenn der Laptop erkennt das Auftreten oder Verschlechterung der Symptome von Parkinson-Patienten. Zu dieser Zeit durch eine mobile Pumpe Anweisungen für die Durchführung des betroffenen subkutane Dosis steigt gesendet. Das System ermöglicht auch einen Arzt, um den Zustand des Patienten und die Ergebnisse mit der Behandlung durch den Computer erreicht überwachen.

Das Ziel ist, dass dieses Gerät anticolérgicos Agenten in einer kontrollierten Art und Weise und im Einklang mit der Nachfrage verabreicht werden, wodurch der Verlauf der Erkrankung und die Milderung ihrer Symptome, die Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen und ihre Betreuer, sowie die Verringerung der Morbidität .