Es ist "sichtbar machen" sechs der vierzehn "vernachlässigten" Krankheiten: Schlafkrankheit, Tuberkulose, Kala Azar, Chagas-Krankheit, Malaria und AIDS bei Kindern.



Gemeinsam Anspruch dieser Krankheiten das Leben von 14 Millionen Menschen jährlich, was 90 Prozent der Todesfälle in den Entwicklungsländern.

 



In http://www.msf.es/ erklärt, wie die NGO in Zusammenarbeit mit pharmazeutischen Großhändler, Pharma-Colleges und Farmamundi Offiziere, für die Bürger "'s Schmerztabletten." Dies sind die Behälter mit sechs Münzstätten für einen Euro verkauft werden.

Mints sechs Vertreter der sechs vernachlässigte Krankheiten, gegen die sie im Kampf gegen die Initiative. Die aufgenommenen Mittel gehen an medizinischen Projekten für die Behandlung dieser Krankheiten zu finanzieren.
.

Die Kampagne umfasste die Regisseur Luis García Berlanga, der vor kurzem gestorben. In seiner 90 Jahre beschlossen, die Initiative, die zusammengeführt Persönlichkeiten, darunter Sänger Alejandro Sanz, der Spieler Xabi Alonso und Andres Iniesta, Komiker Andreu Buenafuente, und der Koch Ferran Adrià zu unterstützen.

Der Präsident von Ärzte ohne Grenzen, Paula Farias, hat dafür gesorgt, dass diese Kampagne, anstatt Geld zu sammeln, die "Sensibilisierung" über diese Krankheiten und "eine Stimme geben", um diejenigen, die leiden soll. Sie hofft, dass diese "Pillen" der diesjährigen meistverkaufte Medikament sind, zu lockern den Schmerz der anderen ist. "