Mit diesen Informationen, die Gesundheitsexperten die Zusammenführung der Unternehmen mit Zahlen zufrieden ist, sagen sie, "sprechen für sich." Darüber hinaus haben sie den Verkauf von über 500 Millionen Packungen.

Trotz der Auswirkungen des Konsums Standard, mehr als 25 Prozent der spanischen noch Raucher, während in anderen Ländern wie Kanada, Australien, Neuseeland und Schweden, ist die Rate unter 15 Prozent.

Nach der BOC in die Ruhmeshalle, sind diese Daten "gute Gründe für keine Rückschläge in Gesetz und weitere Fortschritte in der Prävention und Eindämmung des Rauchens", wie vom Ausschuss gefordert. Seiner Ansicht nach "einen Rückzug oder Änderung der Rechtslage würde nicht verstanden werden" und könnte zu Konflikten und Problemen führen, als "großen sozialen Gruppen", wie Minderjährigen, schwangeren Frauen, oder die Gesundheit der Arbeitnehmer sofort zurück sein würde. "

Während in Spanien die neue Regierung von Mariano Rajoy scheint bereit zu sein Anti-Raucher-Gesetze aufzuweichen und damit eine Rückkehr zum Rauchen in Bars und Restaurants, scheint die Europäische Union nach rechts zu gehen in die entgegengesetzte Richtung.

Kommissarin für Gesundheit, John Dalli, ist für ein Verbot Schnupftabak Automaten, der Minimierung der verwendeten Zutaten, zum Beispiel würde der Verkauf von Menthol Snuff zu verhindern, und vor allem, um die Größe des Fotos zu erweitern Auswirkungen auf den Packungen mit mehr Warnhinweise, so versteckt die Spuren, ähnlich wie dies bereits in Ländern wie Australien.